Leseempfehlungen für
Erwachsene

Die Leseempfehlungen spiegeln die subjektive Meinung des Kritikers wider und sollen eine Hilfestellung bei der Auswahl von Büchern sein. 

IMG-20210623-WA0007_edited.jpg

Ich war positiv überrascht. Eigentlich mag ich es nicht, wenn ein Autor Ablegerserien zu einer ursprünglichen Serie schreibt. Aber Stefanie Ross hat dies sehr gut gelöst. Obwohl immer wieder Personen aus der anderen Serie auftauchen ist die Serie von Jan Strom aus Brodersby eine wirklich eigenständige Serie. Der Arzt mit militärischem Hintergrund möchte sich in der ruhigen Gegend an der Schlei als Landarzt niederlassen. Aber immer wieder stoßen er und sein Freunde auf ungewöhnliche Ereignisse. Umweltgift, Immobilienspekulation, Wunderärzte, Drogenhandel, Kampfstoffe aus dem 2. Weltkrieg ......   das ganze verknüpft mit seiner persönlichen Geschichte und den Geschichten seiner Freunde, die er nach und nach gewinnt. Wer gerne Krimis liest und es spannend, aber nicht zu bluttriefend mag, ist hier an der richtigen Adresse.

                                                                                      (Gini/Aug 2021)) 

20211127_131151 (2).jpg

Der Buchspazierer von Carsten Henn wurde uns empfohlen von einer unserer treuen Leserinnen. 

Es ist ein Roman in dem es sehr "menschelt"! Besonders die Dialoge zwischen Carl -  dem alten Buchspazierer - und Sascha, seiner 9-jährigen, sehr aufgeweckten, Begleiterin, amüsieren köstlich und entlocken einem immer wieder ein Lächeln während des Lesens.

Das Verhalten von Saschas Vater jedoch hat die Harmonie der Erzählung jäh unterbrochen. Auch seine Attacke auf Carl finde ich überzogen.

Insgesamt ein flüssig zu lesender, heiterer Roman, der uns zeigt unsere Kinder nicht zu unterschätzen und die Menschlichkeit hochleben lässt. 

                                                                                   (Evi/ Dez 2021)

IMG-20210331-WA0010_edited.jpg

Die Serien besteht aus 7 Bänden (der letzte Band in 2 Teilen) - alle Bände gibt es in der Bücherei

* spannend wie ein Krimi

* erotisch wie eine Liebesgeschichte

* grausam wie oft ein historischer Roman

* interessant in der Begegnung mit der arabischen Welt/Kultur

* gefühlvoll in den Zwischenmenschlichen Beziehungen wie           Treue, Freundschaft und Liebe 

      

                                                                                      (Evi /Dez 2021)