Neue Medien im März 2022
Für Kleinkinder

Informationen aus den Klapptexten:

20220228_172706 (2).jpg

Wie fängt man eine Meerjungfrau?

Du brauchst Fantasie!

Sei mutig, kreativ und schlau,

leg los und finde sie!

20220228_172723 (2).jpg

Dr. Brumm und seine Freunde besuchen den Reiherhof Hufkratz, um einen gemütlichen Ausritt zu machen. Aber ausgerechnet Dr. Brumms Leih-Pferd ist ein verfressenes Maultier namens Knusper, das gar nicht daran denkt, wie die anderen Ponys brav auf dem Reitweg zu bleiben. Und ehe er sich´s versieht, steckt Dr. Brumm mal wieder in einem turbulenten Abenteuer.

Das Leben ist kein Ponyhof - erst recht nicht für Dr. Brumm!

20220228_172645 (2).jpg

Der Löwe liebt die Löwin und das schon seit Jahr und Tag. Zeit für eine Postkarte oder besser noch für einen Liebesbrief. Oder am allerbesten ein selbst gemaltes Bild - das größte Geschenk, das ein Löwe machen kann. Doch auch die anderen Tiere wollen ran die Pinsel. Und alle haben ihre ganz eigene Vorstellung von großer Löwenkunst. Zum Mähne-Raufen!

20220228_172742 (2).jpg

Sie mag den ollen Gemüsekohl und das grüne Gras nicht mehr! Viel lieber würde sie bunte Blumen futtern.

Blöd nur, dass sie ausgerechnet auf dem Deich gegenüber wachsen - weit weg von der Kuh. Gemüsebauer Trotz ist auch keine Hilfe, denn er sieht gar nicht ein, warum die Kuh etwas anderes fressen sollte als seinen Kohl und das grüne Gras.

Und so tritt die Kuh in den Hungerstreik. Ob der Bauer am Ende nachgibt?

Eine Geschichte mit der Botschaft: Der Klügere gibt nach - jedoch nicht auf. 

Kinder ab 10 Jahren
20220228_172920 (2).jpg

Klassenfahrt nach Kalifornien! Hai-Wandler Tiago, Delfinmädchen Shari und ihre Freundinnen und Freunde von der Blue Reef High können es kaum erwarten, die Gestaltenwandler an der Pazifikküste kennenzulernen. Nur Phython-Wandlerin Ella darf nicht mitfahren! Tiago, Shari und Co verbringen eine tolle Zeit an der kalifornischen Redcliff High - bis sich bei einem Ausflug nach San Francisco die Ereignisse gefährlich zuspitzen. Tiago erkennt, dass er in einen Kampf mächtiger Umweltgangster hineingezogen wurde, in den auch seine Erzfeindin, die Phyton-Wandlerin Lydia Lennox, verwickelt ist. Und nicht nur Tiago, sondern die ganze Blue Reef High schwebt in höchster Gefahr. 

Band 6 der Reihe

20220228_172822 (2).jpg

John ist wütend, weil im Klassenchat nur dummes Zeug über ihn gepostet wird. Seine Eltern verfrachten ihn daraufhin in ein Burginternat - ohne Handy und Internet!

Eines Nachts begegnet ihm dort ein todkrankes Mädchen. Ein geheimnisvolles Rollsiegel könnte sie retten, doch um es zu finden muss John sich Gefahren stellen, die schon die alten Römer in die Flucht getrieben haben.

Ein spannendes Abenteuer mit komischen nächtlichen Tanzritualen und Mitschülern, denen man bei Vollmond lieber aus dem Weg geht.

Band 1 der Reihe

20220228_172839 (2).jpg

Irgendwas stimmt nicht in Pine Mountain. Das merkt Arlo Finch sofort, als er mit seiner Familie in das abgeschiedene Bergdorf zieht. Was hat es mit den merkwürdigen Tieren auf sich, die ihm immer wieder am Waldrand auflauern, und was mit dem Mädchen, das niemand außer ihm sieht?

Zum Glück findet Arlo in Indra, Henry Wu und den ortsansässigen Rangern schnell Freunde, die sich bestens auskennen mit den Geheimnissen der Long Woods, mit Schutzzaubern und den Gefahren der Wildnis. Doch auch sie hätten nie geahnt, in welch unglaubliches Abenteuer sie geraten, als sie die Wälder gemeinsam mit Arlo betreten. 

Band 1 der Reihe

20220309_170124 (2).jpg

In den Bergen, am Ufer den Mondsees, will Arlo endlich mehr erfahren über die Wunder der Wälder, über Elementarwesen und über die magischen Wesen, die ihm immer wieder auflauern. Doch bereits vor Ferienbeginn gerät Arlo in Gefahr: Mächte von außerhalb der Long Woods haben es auf einen mysteriösen Gegenstand abgesehen, den nur er finden kann. Sie verfolgen Arlo und seine Freunde Henry Wu und Indra. Plötzlich scheinen sich alle Elemente gegen Arlo zu verschwören. Ob er dem Geheimnis des Mondsees auf die Schliche kommt, ehe es zu spät ist?

20220228_172859 (2).jpg

Arlo Finch kehrt mit großen Plänen nach Pine Mountain zurück. Gemeinsam mit seine Freunden und seiner Schwester Jaycee will er endlich seinen Vater aufspüren. Doch kaum hat Arlo die Long Woods betreten - jene magischen Wälder, die alle Orte auf der Welt verbinden - , schickt ihm die geheimnisvolle Rielle eine Warnung: Sein Erzfeind Hadryn ist entkommen und auch das Volk der Eldritch scheint es auf Arlo abgesehen zu haben. Aber warum? Während Arlo versucht, das Rätsel zu lösen, wird er vor eine etwas veränderte Aufgabe gestellt: Entweder er rettet seine Familie oder die Long Woods - und mit ihnen alle Magie.

Band 3 der Reihe

Sachbücher für Kinder
20220228_172802 (2).jpg

Etwa 8 Milliarden Menschen leben auf der Welt - eine riesige Zahl, die man sich gar nicht vorstellen kann! Denken wir uns doch stattdessen ein globales Dorf mit 100 Einwohnern, die die gesamte Erdbevölkerung vertreten!

Wie leben diese 100 Menschen? Wie viele von ihnen sind Kinder? Wie viele haben schwarze Haare? Wie viele können lesen oder haben Zugang zu elektrischem Strom?

Diese und viele Fragen machen sowohl den Unterschied zwischen den Menschen und ihren Lebensbedingungen deutlich als auch die Gemeinsam- keiten und die großen Themen, die uns betreffen. 

Romane
20220228_172026 (2).jpg

Die Freundinnen Martha und Betty aus Berlin brechen auf zu einer Reise in die Schweiz. Sie haben einen todkranken Vater auf der Rückbank, der sterben möchte. Doch das leben endet noch nicht. Denn manchmal muss man einfach durchbrettern. Auch wenn einem das Unglück von hinten auf die Stoßstange rückt. Bis nach Griechenland, immer tiefer hinein in die Abgründe der eigenen Geschichte. Mit einem Humor aus Notwehr und einer Wahrhaftigkeit, die weh tut, erzählt Lucy Fricke von Frauen in der Mitte ihres Lebens, von Abschieden, die niemandem erspart bleiben, und von Vätern, die zu früh verschwinden. 

20220228_172106 (2).jpg

Europa 1941. Die Mitglieder der Familie Sedlmayr und Sternlicht sind weit verstreut: Hannah Sedlmayr studiert in Berlin Musik und trifft dort auf einen alten Bekannten. Der skrupellose Oberführer Erich Winter geht für seine Karriere über Leichen und bedrängt sie. Hannahs Familie in der Heimat droht zu zerbrechen, da die älteren Brüder ihren Dienst fürs Vaterland tun müssen. Währenddessen kämpft die jüdische Familie Sternlicht im Osten ums nackte Überleben. Hannahs Freundin Marlene Liebreiz infiltriert die Reihen der NSDAP und erführt von ihren schrecklichen Plänen. Für alle Beteiligten spitzt sich die Lage immer weiter zu. Werde alle den Krieg überleben?

20220228_172246 (2).jpg

Am Golf von Bengalen will Lena ihr Leben in Frankreich vergessen. Jeden Morgen beobachtet sie das indische Mädchen Lalita, das seinen Drachen fliegen lässt. Als Lena von einer Ozeanwelle fortgerissen wird, holt Lalita Hilfe bei Preeti, der furchtlosen Anführerin einer Selbstverteidigungsgruppe für junge Frauen. Lena überlebt und fasst einen Plan. Als ehemalige Lehrerin will sie Lalita, die für ihre Familie arbeiten muss statt zur Schule zu gehen, lesen und schreiben beibringen. Allen Widerständen zum Trotz gründen Lena und Preeti die erste Dorfschule, die alles verändern wird. 

20220228_172414 (2).jpg

Mein Name ist Ana. Ich war die Frau von Jesus aus Nazareth ......

20220228_172445 (2).jpg

Kann ein Einzelner den Lauf der Geschichte verändern? Kann eine Minderheit etwas gegen einen übermächtigen Gegner, den Staat, ausrichten? "Der Nachtwächter", der neue Roman der mit dem National Book Award ausgezeichneten Autorin Louise Erdrich, basiert auf dem außergewöhnlichen Leben von Erdrichs Großvater, der den Protest gegen die Enteignung der amerikanischen Ureinwohner:innen vom ländlichen North Dakota bis nach Washington trug. Elegant, humorvoll und emotional mitreißend führt Louise Erdrich vor, warum sie den bedeutendsten amerikanischen Autorinnen der Gegenwart gezählt wird - und zeigt, dass wir alle für unsere Überzeugung kämpfen sollten und dabei manchmal sogar etwas zu verändern vermögen. 

20220228_172348 (2).jpg

Erdrosselt, in einem Galakleid, mit rätselhaften Zahlenkombinationen in die blassen Hände und Füße geschnitten: So wird die Frau eines Sensations-reporters in der Kanalisation der Semperoper gefunden. Von ihrer kleinen Tochter Liliana fehlt jede Spur.

Arne Stiller von der Dresdner Mordkommission ermittelt. Steht das Verbrechen mit einer Skandalinszensierung an der Oper in Zusammhang oder handelt es sich um das kranke Schauspiel eines Psychopathen? Für den streitbaren Kryptologen ist es der erste Fall nach einjähriger Suspendierung. Von nun an zählt jede Sekunde: Stiller muss die Botschaft des Zahlenmörders entschlüsseln und das vermisste Kind finden, bevor es zu spät ist.

Band 1 der Reihe

20220228_172322 (2).jpg

Ein berühmter Violinist stürzt aus dem achten Stock in den Tod, in seinem Mund findet man einen Zettel mit einer verschlüsselten Nachricht. Ein Fall für den eigenwilligen Kryptologen Arne Stiller von der Dresdner Mordkommission - der sofort eine Verbindung zu einem früheren Verbrechen sieht. Damals tauchte eine ähnliche Nachricht auf, jedoch wurde nie eine Leiche gefunden.

Während er unter Zeitdruck versucht, den Text zu dechiffrieren, wendet sich eine Dresdner Künstlerin Hilfe suchend an ihn: Sie hat Todesangst, weil sie gestalkt wird. Zu spät erkennt Stiller, dass er es mit einem wahnsinnigen Serienkiller zu tun hat ......

Band 2 der Reihe

20220228_172158 (2).jpg

Am Brauneck in Lenggries wird an einer Felswand eine leblose Frau entdeckt. Doch was auf den ersten Blick wie ein Kletterunfall aussah, entpuppt sich als grausam inszenierter Mord. Dem Oberkörper der Toten wurden Beine aus Stroh angenäht. Kurz darauf tauchen weitere Leichenteile am Achensee in Tirol auf. Stammen sie ebenfalls von der Toten? Doch weshalb sollte der Täter die Leiche auf zwei Länder verteilen? Für die junge und engagierte Oberkommissarin Alexa Jahn, die gerade ihren Dienst bei der Kripo Weilheim angetreten hat, ist es die erste große Ermittlung. Sie könnte jede Unterstützung gebrauchen, doch auf den desillusionierten Kollegen auf österreichischer Seite, Chefinstpektor Bernhard Krammer, kann sie nicht zählen. Alexa ist lange auf sich allein gestellt und bekommt es mit einem Täter zu tun, dem sie vielleicht nicht gewachsen ist .....

Band 1 der Reihe

20220228_172223 (2).jpg

Heftige Schneefälle bringen in der Grenzregion Karwendel über Nacht alles zum Erliegen. Mitten im Chaos verschwindet in der Jachenau eine junge Frau auf dem Weg zu ihrem Elternhaus. In Innsbruck kommt es zu einem Zwischenfall in einem Studentenwohnheim, zwei Studentinnen werden seither vermisst. Alexa Jahn und Bernhard Krammer haben alle Mühe, unter den erschwerten Bedingungen grenzübergreifend zusammenzuarbeiten. Als zwei weitere Vermisstenmeldungen eingehen, beschleicht Bernhard Krammer eine ungute Ahnung, er fühlt sich an einen alten Fall erinnert. Doch noch bevor er Alexa Jahn einweihen kann, macht sie einen folgenschweren Fehler. 

Band 2 der Reihe

20220228_172501 (2).jpg

Die Kopenhagener Investigativ-Jounalistin Heloise Kaldan erhält einen mysteriösen Brief von einer gesuchten Mörderin. Darin stehen Dinge über Heloise, die eigentlich niemand wissen kann. Beunruhigt beginnt Heloise, auf eigenen Faust zu recherchieren. Die Absenderin ist seit einem blutigen Mord vor einigen Jahren spurlos verschwunden. Was will sie nun ausgerechnet von Heloise, und woher hat sie die Informationen über sie?

Zur gleichen Zeit erhält auch Kommissar Erik Schäfer einen neuen Hinweis auf die Gesuchte. Alle Spuren scheinen zu Heloise Kaldan zu führen. Ist ihr Leben in Gefahr? Und können der Polizist und die Journalistin einander vertrauen?

Band 1 der Reihe

20220228_172519 (2).jpg

Markus Wieland ist wenig begeistert, dass ihn seine neueste Reportage in ein altes fränkisches Schlosshotel führt, in dem ein Winterball im Stil der englischen Regency-Zeit stattfinden soll. Aber zwischen verrückten Jane-Austen-Fans, Männern in Kniebundhosen und Kutschfahrten im Schnee kristallisieren sich schnell Spannungen heraus: Eifersucht, Konkurrenzkämpfe und Lügen verbergen sich hinter Fächern und Small Talk, und bald kommt es ihm und seiner Kollegin Elif Aydin so vor, als hätte jeder ein dunkles Geheimnis. Als dann eine Leiche gefunden wird, sehen sich die beiden mit der Frage konfrontiert, welches dieser Geheimnisse tödliche Folgen hatte - und ob es ihnen gelingen wird, die Fäden zu entwirren, ehe eine weitere Tragödie geschieht ......

20220228_172047 (2).jpg

Nach acht Jahren im Auslandseinsatz bei der Militärpolizei ist Mark Stetson zurück in den USA. Bevor er wieder in den regulären Polizeidienst wechselt, will er sich einen Jugendtraum erfüllen: Er wandert den Pacific Crest Trail, kurz PCT.

Der PCT gilt mit seinen 4300 Kilometern als einer der längsten, aber auch als einer der spektakulärsten Wanderwege der Welt. Von der Grenze Mexikos bis hinauf hinter die Grenze Kanadas erstreckt er sich über 3 Bundesstaaten der USA. Die Wanderung gilt als überaus anspruchsvoll; den Weg in voller Länge zu gehen dauert sechs Monate. Oftmals sind die Wanderer, völlig auf sich allein gestellt, tagelang in der abgelegenen Wildnis unterwegs.

Marks Wanderung wird bereits nach 750 Kilometern jäh unterbrochen: Die verbrannten Überreste einer Frau werden entdeckt. Mark untersucht den Fundort der Leiche und stellt fest, dass die Frau Opfer eines brutalen Verbrechens wurde. Er vermutet einen Serienkiller hinter der Tat, befürchtet weitere Morde. Das FBI Los Angeles übernimmt den Fall.

Die Ermittlungen erweisen sich als schwierig, der Täter als äußerst raffiniert. Hinzu kommt, dass er die Gegebenheiten des Trails, die Abgeschiedenheit, perfekt für sich zu nutzen vermag. Er vernichtet seine Spuren durch Feuer, verlässt den Trail unmittelbar nach der Tat. Mark und das FBI können weitere Morde nicht verhindern.

Immer mehr spricht dafür, dass der Killer einen Helfer hat, einen Berater, einen Mentor. Schließlich wird der Verdacht der Ermittler zur Gewissheit: Sie suchen nicht nur einen Killer, sondern zwei. 

20220228_172540 (2).jpg

Pirlo ist charismatisch, chaotisch - und unter Druck. Erst ist der Job weg. Dann handelt sich der Khatib-Clan Ärger ein: ausgerechnet seine eigenen Brüder. Jetzt soll Pirlo ihre Schulden begleichen. Den Preis dafür bezahlen, dass er sich von Familie losgesagt hat. Dazu muss er den einen Fall, der ihm noch bleibt, gewinnen.

Die Anklage wirft seiner Mandantin vor, ihren Mann umgebracht zu haben. Die Medien berichten pausenlos. Für alle, außer Pirlo und die junge Anwältin Sophie Mahler, scheint die Verurteilung sicher.

Pirlo steht mit dem Rücken zur Wand: Er braucht einen Freispruch. Unbedingt. Dafür muss er Wege gehen, die er nie gehen wollte.